HANSUELI STETTLER

Unfälle

Auf Autobahn rechts neben Fahrbahn, Böschung

Lenkend: Mann 56
Fahrzeug: Personenwagen
Tageszeit: 12.12
Wetter: trocken
Situation: Zwischen Anschlüssen Wollerau und Pfäffikon SZ
Strahlung: Vorbeifahrt frontal links Sender, dann Sender von links hinten ca.30°
Unfallbeschrieb: Eingeleitete sehr leichte Kurve weitergefahren, Pannenstreifen überquert und Böschung hoch,  zurück an Mittelleitplanke
Personenschaden:  gestorben
offizielle Ursache

eventuell medizinisches Problem

Unfallbericht

A3 Freienbach: Ein Toter bei Verkehrsunfall

09.05.2017 - Medienmitteilung

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenwagen auf der A3 in Freienbach ist am Dienstagmittag (9.5.2017) der Lenker des Fahrzeuges ums Leben gekommen.

Kurz nach Mittag fuhr ein 56-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug auf der Autobahn Richtung Chur. Aus zurzeit noch ungeklärten Gründen fuhr der Wagen zuerst eine Böschung hoch, ehe er gegen die Mittelleitplanke prallte. Trotz sofortigen Reanimationsmassnahmen konnte der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Abklärungen betreffend Unfallhergang oder allfälligem medizinisch Problem sind im Gange. Aufgrund des Unfalls kam es im Bereich der Ein- / Ausfahrt Wollerau zu Verkehrsbehinderung; teilweise mit Rückstau.

Kantonspolizei Zürich

http://www.kapo.zh.ch/internet/sicherheitsdirektion/kapo/de/aktuell/medienmitteilungen/2017_05/1705091o.html

 

 Freienbach 9.5.17 Unfallstelle Volksblatt

 Foto Höfner Volksblatt http://www.zsz.ch/horgen/grosser-schaden-nach-selbstunfall/story/23168227

 

Gefahrene Strecke aufgrund des Beschriebs:

Freienbach 9.5.17 Ablauf mit Sendeanlage Ostrichtung

 

Sendeanlage im Gebiet:

Die Darstellung mit google street-view zeigt, dass die Funkstrahlung vom Mast in der Kurve stammt; ein seitlicher Einfluss auf die Fahrerin ist äusserst wahrscheinlich

Freienbach 9.5.17 Sender seitlich streetv

 

 Die Bakom-Karte zeigt die lineare Kurve und den funktechnisch optimalen Senderstandort und die abgestrahlten Leistungen:

Freienbach 9.5.17 Bakom

Die Distanzangaben zeigen etwa die vermutliche Kollisionsstelle mit der Böschung, (Anfrage nach erstem Unfallort eingereicht) es ist aber auch denkbar, dass der Fahrer bereits beim ersten Sichtkontakt auf der Autobahnbrücke nicht mehr fahrfähig war und mit der dort eingestellten Lenkung langsam nach rechts geriet.

 Die Unfallkarte des Astra weist für diesen Abschnitt von 2011-2016 keinen einzigen Unfall nach:

 Freienbach 9.5.17 Unfallkarte ohne Unfälle

Street-view zeigt hier hingegen eine Vielzahl von Kollisionen:

Freienbach 9.5.17 streetview Sender Leitplankendefekte

Diese erstaunliche Zahl von "in der Person des Fahrers" liegenden Unfällen ohne grössere Folgen gibt allerdings zu denken: an dieser Stelle ist die Unaufmerksamkeit offensichtlich sehr viel verbreiterter als andernorts...

 Bilder: google street-view

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn