HANSUELI STETTLER

Unfälle

37-Jähriger stürzt mit Camper in Bach

Lenkend: Mann, 37
Fahrzeug: Camper
Tageszeit: 04:15 Uhr
Wetter: Nacht
Situation: ausserorts
Strahlung: -
Unfallbeschrieb: geriet von der Fahrbahn und stürzte in den Bach
Personenschaden: 1 verletzt (Lenker)
offizielle Ursache "geriet aus unbekannten Gründen von der Strasse ab"

Unfallbericht

Am frühen Sonntagmorgen, 12.06.2016 ist ein Fahrzeuglenker gegen 04:15 Uhr mit seinem Camper auf der Waagtalstrasse im Unteriberg in Richtung Weglosen gefahren.

In einer langgezogenen Linkskurve geriet er aus noch unbekannten Gründen rechts von der Strasse ab und stürzte mit seinem Camper in den Waagbach. Trotz schwersten Verletzungen gelang es dem 37-jährigen Lenker sich selbst zu befreien und aus dem Bach heraus zu kriechen. Zweieinhalb Stunden später, gegen 06:45 Uhr bemerkte ein Landwirt die Unfallspuren und gut 10 Minuten darauf den Verletzten. Mit der Rettungsflugwacht wurde der Fahrzeuglenker in ein Spital überflogen. Zur Bergung des Campers sowie zur Errichtung eine Ölsperre wurden die Feuerwehren Unteriberg und Einsiedeln aufgeboten.

(Bild und Quelle:Kapo SZ)

unfallbild1

Situation

Strasse Unteriberg – Weglosen auf Google Streetview.
Gut ersichtlich: eine Mobilfunkantenne beim Unfallort:
streetview2

Nur wenige hundert Meter weiter steht eine weitere Mobilfunkantenne.
streetview1

Karte "Übersicht über die Senderstandorte in der Schweiz" des Bakom:
karte

Hintergrund

Der Mann war etwas müde, wie es leider oft vorkommt.
Aber interessant: Es hätte durchaus mehrere solche Kurven gehabt, wo er von der Strasse hätte fahren können.
Wenn nicht noch ein zusätzlicher Faktor dazugekommen wäre.

 

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn