HANSUELI STETTLER

Unfälle

Grenchen Autos 1

Kollision nach Löwenkreuzung

Lenkend: Mann, 50
Fahrzeug: Personenwagen
Tageszeit: 19:30 Uhr
Wetter: schön
Situation: nach Überquerung der Löwenkreuzung medizinisches Problem
Strahlung: 1 bei Überqueren der Kreuzung seitlich links, dauernd frontal 3 Sender
Unfallbeschrieb: Kollision mit stehendem Gegenverkehr
Personenschaden: Lenker geborgen
offizielle Ursache

medizinisches Problem

Unfallbericht

Wegen eines medizinischen Problems kollidierte in Grenchen am Montagabend ein Autolenker im Bereich «Löwenkreuzung» mit einem anderen Auto. Beide Fahrzeuge gerieten in Brand. Alle Unfallbeteiligten konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand.

Am Montag, 5. September 2016, um zirka 19.30 Uhr, kollidierte ein 50-jähriger Lenker mit einem stehenden Auto auf der Gegenfahrbahn im Zentrum von Grenchen. Er fuhr über die «Löwenkreuzung» und beabsichtigte geradeaus auf der Solothurnstrasse Richtung Bettlach weiterzufahren. Nach ersten Erkenntnissen, verlor er wegen eines medizinischen Problems die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte seitlich-frontal mit dem entgegenkommenden Auto, das zum Zeitpunkt des Unfalls stillstand. Unmittelbar danach geriet sein Auto in Brand. Das Feuer griff rasch auch auf das zweite Auto über. Mit Hilfe von Passanten konnten alle Unfallbeteiligten rechtzeitig aus den Fahrzeugen befreit werden.

Der Unfallverursacher wurde zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Der Brand konnte durch die ausgerückte Feuerwehr der Stadt Grenchen gelöscht werden. Beide Fahrzeuge brannten komplett aus.

KAPO SO

Sendeanlagen im Gebiet:

Grenchen Karte Bakom

Die BAKOM-Karte weist für die Löwenkreuzung 3 stark wirkende Sender aus.

Auf der Karte von google street view sind die belasteten Areale gelb unterlegt.

Grenchen street view

Das Kreuzungsareal ist von zwei Seiten funkbelastet.

Aufgrund der gefahrenen Strecke hat der Sender von links ebenfalls einen kurzzeitigen, aber starken Einfluss.

Grenchen Hochhaus

Die am Weitesten reichende Beeinflussung entsteht in der Fahrrichtung durch die Anlagen auf dem Hochhaus.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn