HANSUELI STETTLER

Unfälle

Solothurn jumbo kreisel Unfallbild kapo So

Kollision beim Jumbokreisel

Lenkend: Mann, 80
Fahrzeug: Personenwagen
Tageszeit: 18:15 Uhr
Wetter: leichter Schneefall
Situation: bei Umrunden des Kreisels medizinisches Problem
Strahlung:

Anfahrt an Kreisel seitlich links, Unterbruch durch A-Säule

nachher frontal, dann Auslösung des gesundheitlichen Problems

Unfallbeschrieb: Fahrbahn verlassen, Kollision mit Gegenverkehr
Personenschaden: Lenker geborgen, im Spital gestorben
offizielle Ursache

medizinisches Problem

 

Die letzte Fahrstrecke dieses Lenkers:

Solothurn jumbo kreisel mit SendernAufgrund der gefahrenen Strecke hat der Fahrer zuerst eine linkseitige, volle Einstrahlung erfahren, dann - nach der kurzzeitigen Abschattung durch die A-Säule - einen weiteren frontalen, massiven Strahlungseinfluss auf Hirn und Herz.

 

Unfallbericht    www.polizei.so.ch

Medienmitteilung vom 6. Februar 2017

Solothurn: Verkehrsunfall im Kreisel mit drei beteiligten Autos – medizinisches Problem im Vordergrund

Wegen eines medizinischen Problems kollidierte am Sonntagabend ein Personenwagenlenker mit zwei stehenden Autos. Er musste in ein Spital gebracht werden. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Am Sonntag, 5. Februar 2017, um zirka 18.15 Uhr, ist bei der Kantonspolizei Solothurn die Meldung eingegangen, dass ein Automobil

ist im Bereich des Jumbo-Kreisels mit zwei Personenwagen kollidiert ist. Ein 80-jähriger Mann fuhr auf der Bielstrasse vom Stadtzentrum herkommend und verlor im Kreisel aus noch zu klärenden Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug. Im Anschluss kollidierte er mit zwei stehenden Personenwagen, die auf der Weissensteinstrasse ebenfalls beabsichtigten in den Kreisel zu fahren.

Beim Unfallverursacher steht ein medizinisches Problem im Vordergrund. Er musste mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Medienmitteilung vom10. Februar 2017 - Solothurn: Automobilist verstorben

Der 80-jährige Mann ist am Donnerstag, 9. Februar 2017 im Spital verstorben.

Abklärungen haben mittlerweile ergeben, das ses infolge eines medizinischen Problems beim Automobilisten zum Unfall kam. Der Mann ist auch an den Folgen von diesem Problem verstorben.

KAPO SO

Sendeanlagen im Gebiet:

Solothurn jumbo Senderkarte bakom

Die BAKOM-Karte weist für den Jumbo-Kreisel nur die beiden Sender auf dem grauen Büro-Gebäude aus.

 

Anhang:

Ein Unfall mit ebenso völlig unklarer (?) Ausgangslage ereignete sich erst wenige Wochen vorher (24.10.16) als eine 62-jährige Frau auf der Grenchenstrasse kurz vor dem Lichtsignal quer über die Strasse fuhr und mit zwei Autos kollidierte.

. Solothurn Weissensteinstrasse

Sie ist im intensivsten Einstrahlbereich (ca. 100m nach den Sendern von der Grenchenstrasse) unvermittelt rechts aufs Trottoir geraten...

Diese Sender stehen - möglicherweise nicht ganz von ungefähr - auf dem Gebäude der Aastra Telecom Schweiz AG.

 

 

 

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn