HANSUELI STETTLER

Unfälle

Gegenfahrbahn, in Baum geprallt

Lenkend: Frau,  74
Fahrzeug: Personenwagen Mini, neu
Tageszeit: vormittag, 9.00
Wetter: trocken
Situation: plötzlich Kurve gefahren, mit rechter FZ-Front Baum seitlich getroffen
 Strahlung: erster Spitze Höhe Hotel Radisson West, zweite Spitze 20m weiter Richtung Schützengarten. Reflexion an Hauptgebäude Schützengarten
Unfallbeschrieb: unvermittelt in Gegenspur abgedreht.
Personenschaden: verletzt
offizielle Ursache

noch zu eruieren.

Unfallbericht

Stadtpolizei St.Gallen

Am Freitag (10.03.2017) ist es auf der St.Jakob-Strasse zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Am Freitagmorgen ist es kurz vor 9 Uhr auf der St.Jakob-Strasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 74-jährige Autolenkerin war auf der St.Jakob-Strasse stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe der St. Jakob Apotheke geriet sie aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Baum. Die 74-Jährige hat sich bei der Kollision am Knie verletzt und musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

 st.jakob SG stapo bild mit Auto

 

Foto Stapo SG.

 

Sendeanlage im Gebiet:

 

Die Darstellung mit der Bakom-Karte zeigt, dass die entscheidende Funkstrahlung vom Dach des Hotels Radisson stammend an der Fassade des "Schützengarten" reflektiert.

Die angegebene Einwirkungsdistanz ist ziemlich korrekt (120m), da die mutmasslichen Ausgangspositionen als hot-spots identifiziert wurden..

st.jakob SG bakom karte

Die Funkstrahlung aus dem Senderstandort am Spelteriniplatz hat vermutlich weniger Einfluss, da die Gebäude südlich der St.Jakobstrasse schattieren.

Im Bild folgenden aus google earth wird die vermutlich gefahrene Strecke dargestellt. Aufgrund der Verletzungen am Baum ist das Fahrzeug in etwa einem Winkel von höchstens 20-30° von der Fahrrichtung abweichend an die südöstliche Seite des Baumes gefahren. Das bedeutet, dass eine längere, langsame Abweichung von der üblichen Route entstanden ist; ein Hinweis auf die Entstehung des Lenk-Problems Höhe Radisson.

St.Jakob SG s v reflexionen unfallstelle

Dieses Bild zeigt die wahrscheinliche Unfallstrecke bis zum Baum. Der Sender ist erst kürzlich auf das Radisson gestellt worden, darum noch nicht in street-view zu sehen.

Funktechnisch ist dieser Ort der geeignetste.

st.jakob SG s v Fahrstrecke mit Baum

Die im 90°-Winkel zur Strasse stehende hohe Fassade des "Schützengarten"  reflektiert die im oberen Teil ankommende Strahlung an die hot-spot-Stelle vor dem Eingangst.jakob SG hot spot vor Radisson

Bilder: google earth und google street-view, Stapo SG, Stettler

 

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn