HANSUELI STETTLER

Unfälle

Mit Vollgas über Hauptstrasse in Geschäftshaus

Lenkend: Mann, 82
Fahrzeug: Personenwagen
Tageszeit: 10:30
Wetter: trocken
Situation: Parkplatz ca. Nr. 8 der nördlichen Reihe, Hauptstrasse, Eingangspartie Geschäftshaus 79
Strahlung: Der ganze westliche Parkplatzbereich von Aldi ist sehr stark funkbelastet
Unfallbeschrieb: Von Parkplatz - statt rückwärts - Vollgas vorwärts über Böschung in Gebäude
Personenschaden:  
offizielle Ursache

medizinisches Problem wird abgeklärt

Unfallbericht

 http://www.kapo.sg.ch/news/kapo/2017/03/wattwil--auto-kollidiert-mit-hauseingang.html

Wattwil: Auto fährt in Hauseingang

Am Mittwoch (08.03.2017), um 10:30 Uhr, ist ein 82-jähriger Autofahrer mit seinem Auto in einen Glas-Hauseingang gefahren. Am Auto entstand Sachschaden von rund 8‘000 Franken. Zudem entstand Sachschaden am Haus von rund 30‘000 Franken.

Ein 82-jähriger Autofahrer parkte sein Auto auf einem Parkfeld eines Einkaufszentrums, neben der Ebnaterstrasse und wartete auf seine Beifahrerin. Als er sie bei der Ebnaterstrasse sah, startete er den Motor seines Autos. Als er losfuhr, fuhr er die Böschung hinauf und überquerte die Ebnaterstrasse. Folglich kollidierte sein Auto gegen einen gläsernen Hauseingang an der Ebnaterstrasse. Der Autofahrer sowie seine Beifahrerin erlitten einen Schock und wurden zur Kontrolle mit dem ausgerückten Rettungswagen ins Spital gebracht. Die Feuerwehr, welche zufälligerweise für eine Übung in Wattwil war, errichtete eine Umleitung. Ob der Unfall eventuell aufgrund medizinischer Probleme entstand, wird durch die Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt.

Kapo SG.

 Wattwil Aldi Polizeifoto

Bild Kapo SG

 

Sendeanlage im Gebiet:

 Wattwil Aldi Bakom

 Die BAKOM-Karte zeigt den Haupteinfluss des Senders an der Bleickestrasse auf. Der Sender südlich wird von den hohen Gebäuden an dieser Stelle abgeschattet.

Ein weiterer Sender - Betriebsfunk - steht auf dem betroffenen Geschäftshaus Hauptstrasse 79 selbst:

es wäre zu überprüfen, ob dieser Sender zum Unfallzeitpunkt in Betrieb war.

.Wattwil Aldi Geschäftshaus 79 mit Betriebsfunk

Die Messung ergab auf den (am Messzeitpunkt 20.3.17 18.15) freien Plätzen 7 und 9 hohe Belastungen über 20 uW:

Wattwil Aldi Funkbelastung P7

Messung am 20.3.17, 18.15

 

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn